So findest du deinen Job im Ausland – Einfach wie nie

Leben und arbeiten im Ausland ist ein unglaubliches Gefühl. Du lernst neue Menschen kennen, entdeckst andere Kulturen und machst unzählige neue Erfahrungen. Dennoch machen viele Menschen nie den letzten Schritt, um in ein anderes Land zu ziehen. Genau aus diesem Grund haben wir uns hingesetzt und eine Step-by-Step-Anleitung erstellt, um dir den Start in deine internationale Karriere ein wenig zu erleichtern. Es sind nur 5 Schritte!

Das Einzige, was jetzt noch in deinen Händen liegt: trau dich! Bist du zumindest ein wenig abenteuerlustig? Hast du eine positive Einstellung? Kannst du dich anpassen, wenn’s sein muss? Und ganz wichtig: Möchtest du wirklich einen Job im Ausland finden und auswandern? Wenn deine Antwort „JA!“ lautet, kannst du loslegen!

Schritt 1: Entscheide dich, wo es hingehen soll

Eigentlich sollte es klar sein, aber wir wissen, dass es nicht immer so ist. Manchmal hat man einfach das Gefühl, dass man woanders hingehen muss... aber wo ist dieser Ort? Bist du überhaupt dafür geschaffen, ins Ausland zu ziehen und in einem internationalen Team zu arbeiten?

Jetzt fragst du dich sicher: Wie kann ich einen Job im Ausland finden und das auch noch in der perfekte Stadt? Werfen wir einen Blick auf deine Interessen. Möchtest du so gut wie das ganze Jahr über schönes Wetter genießen? Vielleicht wäre ein Job in Barcelona genau das Richtige für dich. Oder vielleicht hast du schon immer davon geträumt, eines Tages nach Paris oder Rom zu gehen – dieser Zeitpunkt könnte jetzt sein! Schau dir die durchschnittlichen Gehälter in verschiedenen Städten und den gängigsten Branchen an. Wo passt du am besten hin?

Schritt 2: Kontakte knüpfen ist angesagt

Zu Hause zu sitzen, ohne die geringste Motivation, nach Stellenangeboten im Ausland zu suchen, ist nicht der beste Weg, und schon gar nicht der einfachste.

Wenn du Schwierigkeiten hast, dich zu konzentrieren, wenn du allein bist, frag einfach einen Freund, ob er mitmacht. Oder vielleicht kennst du jemanden, der bereits im Ausland gearbeitet hat und einige Kontakte hat, die dir weiterhelfen können. Leg einfach los und beginne mit dem Networking, tritt Facebookgruppen für Jobs weltweit bei – es gibt sicher auch etwas wie „Jobs im Ausland für Deutsche“ –, rede mit anderen... Das ist der perfekte Weg, um deine Sichtbarkeit zu pushen und die richtigen Leute zu treffen.

Ein großes Plus von Networking ist, dass unter den vielen neuen Bekanntschaften auch neue Freunde sein können. Es ist viel wert, neue Freunde zu treffen, noch bevor du die alten verlassen musst. Du weißt es vielleicht noch nicht, aber du wirst für diese Kontakte sehr dankbar sein, denn Freunde in einem neuen Land zu finden und ein ganz neues Leben aufzubauen, kann manchmal schwierig sein!

Schritt 3: Bereite deinen Lebenslauf vor

Je nachdem, für welches Land du dich entscheidest, können die Normen für den Recruitment-Prozess und den Lebenslauf variieren. Stelle sicher, dass du weißt, was in deinem CV stehen muss, wie lange es sein sollte und was der beste Weg ist, dich zu präsentieren. Vielleicht ist in deinem Fall sogar ein Video-Lebenslauf die beste Wahl.

Auch wenn die Standards für das Verfassen eines Lebenslaufs von Land zu Land anders sein können, bleiben die Basics immer gleich. Konzentriere dich auf die wichtigsten Fakten deiner beruflichen Laufbahn und gib nur dann Details an, wenn sie dir helfen können, den Job zu bekommen!

Wenn du nicht nur Durchschnitt sein, sondern mit deinem Lebenslauf auffallen willst, wirf einen Blick auf unsere Tipps, wie du deinen Lebenslauf zu einem Meisterwerk machen kannst. Behalte immer im Hinterkopf: Dein Lebenslauf repräsentiert auch deine Persönlichkeit, vergiss nicht, ihn anzupassen.

Schritt 4: Werde Teil von Next Station

Warum? Weil es so einfach ist! Registriere dich auf unserer Plattform und teile uns deine Wünsche mit. Sobald wir alles wissen, was wir brauchen, werden wir nach dem Job suchen, der am besten zu dir passt. Von diesem Punkt aus kannst du dich zurücklehnen und musst nur noch warten, bis die passenden Unternehmen sich bei dir melden.

Wenn du weitere Tipps zum Umzug und zur Wohnungssuche brauchst oder wissen willst, warum es eine gute Idee ist, ins Ausland zu gehen, findest du in unseren sozialen Netzwerken oder unserem Blog alle Antworten. Fehlt noch etwas? Lass es uns wissen und wir versuchen, die Informationen in unseren nächsten Artikel aufzunehmen!

Schritt 5: Lerne die Sprache

Da wir die Jobsuche für dich übernehmen, sparst du viel Zeit! Verschwende sie nicht. Wie wär’s, wenn du eine neue Sprache lernst? Natürlich kannst du weltweit Jobs finden, wenn du Englisch sprichst; aber ganz ehrlich, die kulturelle Erfahrung in einem neuen Land ist so anders, wenn du die Sprache sprichst! – DAs soll heißen besser! – Du bist kein Tourist mehr und solltest es den Leuten zeigen. Also mach deine Vokabelliste fertig! Welche Sprache willst du lernen?

Ein letzter kleiner Ratschlag: Gib die Hoffnung nicht auf! Wenn du auswandern willst und nicht so viele Sprachen sprichst, ist es immer noch möglich, Arbeit im Ausland zu finden! Du kannst z.B. Jobs im Ausland für Deutsche oder bei deutschen Firmen suchen. Eventuell musst du erst mit einem Praktikum anfangen; dieses kann aber sehr schnell zu einem festen Arbeitsvertrag werden. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, die neue Stadt und Kultur kennenzulernen, bevor du für mehrere Jahre dorthin ziehst. Warte nicht länger und lass deinen Traum wahr werden!